Thema: (?) (7) Erfahrungen mit MichelSoft
wukong Am: 27.04.2019 18:15:45 Gelesen: 2796# 7@  
Sorry für das Ausgraben eines alten Fadens aber leider werde ich nirgends richtig fündig. Selbst bei Youtube wo wirklich alles irgendwie als Video präsentiert wird nichts. Die Briefmarken-Börse München habe ich leider verpasst.

Wie ist denn der aktuelle Stand dieser Software?

Als Demo finde ich Version 8 aber die ist schon sehr "fragwürdig". Abstürze sind an der Minutenordnung. Sortieren, ausdrucken, aufbereiten der Ansichten - funktioniert überhaupt nicht. Denke das liegt an der "alten" Version und der "neuem" Windowsvariante.

Daher würde es mich interessieren ob es sich mittlerweile um eine brauchbare Softwarelösung handelt ohne dafür gleich am die 100 € zum Testen auf den Tisch legen muß.

Ich habe diese Fragen bereits an Michel selbst gestellt aber bisher keine Antwort erhalten. Sieht mir nach sehr stiefmütterlichen Behandlung der Software aus.

Meine Hauptgebiete würde MICHELsoft Briefmarken Deutschland S 2018/2019 – Version 12 abdecken.

Zusätzlich könnte ich auch MICHELsoft Briefmarken Europa 2019 – Version 12
gebrauchen. Reicht hier es hier das MICHEL-Daten/Update Briefmarken Europa 2019 – für Soft & Album zu erwerben um dieses einzupflegen oder muß hier erneut die Vollversion gekauft werden?
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/134
https://www.philaseiten.de/beitrag/202217