Thema: Zollaufkleber
Eisvogel Am: 11.05.2019 19:00:06 Gelesen: 2735# 19@  
Vor dem 01.05.2004 gehörte Litauen noch nicht zur EU, sodass Sendungen aus diesem Land noch vom Zoll überprüft worden sind.

Der nachfolgende Brief wurde am 16.04.1998 in Siauliai als Einschreiben aufgegeben. Dem Zollaufkleber nach wurde eine Audio-Kassete im Wert von 50 Litas versendet, der Zollwert wurde mit 1 (DM?) notiert. Bin mir nicht sicher, ob TP für den Verrechnungspreis der Ware steht. Vielleicht kann jemand näheres zur Bedeutung erläutern.

Viele Grüße
Julian


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/12683
https://www.philaseiten.de/beitrag/203194