Thema: Schweiz Dauerserie Sitzende Helvetia
briefmarkenwirbler24 Am: 13.05.2019 18:24:22 Gelesen: 66661# 576@  
Hallo zusammen,

manchmal benötigt es keine Rarität, um einen Brief gerne anzusehen. Der nachfolgende Beleg gefällt mir einfach aufgrund seines Formates und der akkuraten Schrift.

Aufgegeben wurde das Briefchen am 02.05.1871 in dem kleinen Örtchen Steckborn (Kanton Thurgau) und adressiert nach (?) campagne près Génève. Laut Tarifperiode vom 01.07.1862 bis zum 30.08.1871 mussten Briefe der 1.Gewichtsstufe (bis 10 gr.) außerhalb des Lokalrayons mit 10 Rappen frankiert werden, wie auch hier geschehen. Siegelseitig befindet sich nur der Bahnpoststempel "Genf-Basel".

LG

Kevin


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6520
https://www.philaseiten.de/beitrag/203346