Thema: The Victoria-Collection 1840-1895
Heinz 7 Am: 17.05.2019 18:47:21 Gelesen: 559# 23@  
@ marc123 [#1]

Der Zuschlag von Euro 670'000 wurde zwar von ein paar Leuten vorausgesagt, siehe

@ mljpk [#20] (Respekt! Versuche es doch einmal mit Lotto!)

Aber viele hatten doch ihre Zweifel. Nun haben uns die Resultate gezeigt, dass für Aussergewöhnliches doch immer noch ein starkes Interesse besteht. Es würde mich sehr interessieren, was der Käufer mit der Sammlung macht. Behält er sie als wertvolles "Kuriosum" unverändert beisammen? Oder löst er die Sammlung auf; verkauft er sie? Nutzt er den beachtlichen Markenbestand als Grundlage für eine eigene Sammlung?

Wenn jemand wertvolle Einzelteile aus dieser Sammlung auf dem Markt entdeckt, wäre ein entsprechender Hinweis willkommen!

Heinz
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/12743
https://www.philaseiten.de/beitrag/203599