Thema: Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
DL8AAM Am: 05.06.2019 13:21:27 Gelesen: 12582# 583@  
Postcon Konsolidierung - K4031

Postcon kennzeichnet jetzt (zumindest teilweise) in den FRANKIT-Frankaturen, die sie im Kundenauftrag aufbringen, seine Standorte mit einem Buchstabelkürzel über den sogenannten "SMS-Text" (aka "Zusatztext") links vom unmittelbaren Kundenklischees. Dieser rutscht, wenn kein Kundenklischee geschaltet ist, direkt an den Matrixcode heran, bzw. direkt an das bekannte "Service-Center"-Kurzklischee.



H : Hannover (4D131411E6 - Frankatur für den Landkreis Göttingen)



N : Nürnberg (4D13141202 - Frankatur für einen unbekannten Kunden)



FFM : Frankfurt am Main (4D131411F7 - Frankatur für einen unbekannten Kunden)

Zur Ansprache der verschiendenen Postcon-Standorte helfen die von Postcon ins Netz gestellten ISO-Zertifikate, siehe

http://www.postcon.de/wp-content/uploads/2017/02/rev1-172430-2015-AQ-GER-DAkkS-certificate-german.pdf
http://postcon.de/wp-content/uploads/2017/03/188127-2015-AE-GER-DAkkS-german.pdf

Gruß
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/204918