Thema: Gleichstellung von Mann und Frau
epem7081 Am: 28.07.2019 14:27:49 Gelesen: 780# 5@  
Im Bemühen um die Gleichberechtigung bzw. die Gleichstellung der Frauen entstanden im Laufe des vergangenen Jahrhunderts zahlreiche Vereine und Organisationen. Darunter sicher auch manche stark parteipolitisch und ideologisch geprägte Institution. Das von mir hier angeregte Thema soll deshalb nicht zu eng gefasst werden, sondern durchaus den in postalischen Belegen dokumentierten vielfältigen Aktivitäten und Bemühungen nachspüren.



Die Internationale Demokratische Frauenföderation (IDFF) (frz. Fédération Démocratique Internationale des Femmes, FDIF; engl. Women’s International Democratic Federation, WIDF) wurde am 1. Dezember 1945 in Paris als Dachorganisation antifaschistischer Frauenorganisationen unter maßgeblicher Beteiligung sowjetischer und französischer Frauen gegründet. Es ist eine lose Vereinigung von Frauenorganisationen aus aller Welt, der 2009 rund 600 Mitglieder angehörten.

Die IDFF besaß Konsultativstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat der UNO, bei der UNESCO und bei UNICEF. Als Hauptanliegen formuliert die IDFF „den Kampf für Frieden und Abrüstung, für nationale Unabhängigkeit und Demokratie, für die Rechte der Frauen und das Glück der Kinder“.
(Wikipedia) Ausführliche Darstellung unter [1].

Da könnten doch sicher unsere Forumsteilnehmerinnen einige Beiträge einbringen - oder?

Es grüßt
Edwin

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Internationale_Demokratische_Frauenföderation
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/12749
https://www.philaseiten.de/beitrag/208008