Thema: USA: Stempel auf Einschreibe-Brief
T-M 123 Am: 27.10.2009 19:05:52 Gelesen: 7420# 4@  
Der 3.11.2009 liegt noch in der Zukunft, ich glaube daher nicht, dass der Brief an diesem Datum irgendwo eingegangen ist.

Soweit ich weiß werden solche Stempel manchmal verwendet, um das Ende der Lagerfrist anzugeben.

Es wurde versucht, den Brief am 26.10.09 zuzustellen, doch der Empfänger war nicht erreichbar. Der Zusteller legte dem Empfänger einen Zettel in den Briefkasten, wo draufstand, wo der Empfänger den Brief abholen kann. Der Zusteller notierte "ben." für "benachichtigt" auf den Brief, dazu das Datum und seine Unterschrift (das Gekritzel rechts). Einschreiben liegen 7 Tage lang zur Abholung bereit. Wenn der 27.10 der erste Tag war, war der letzte Tag der Lagerfrist der 3.11. Im Postamt, wo der Brief abzuholen war, wurde daher der Datumsstempel -3.11.2009 abgeschlagen, um das Ende der Lagerfrist anzugeben. Wäre der Brief bis dahin nicht vom Empfänger abgeholt worden, wäre er zurück an den Absender gegangen.

Gruß,
T-M
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1897
https://www.philaseiten.de/beitrag/20809