Thema: (?) (587) Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
DL8AAM Am: 30.07.2019 18:42:51 Gelesen: 9266# 585@  
Unbekannter Konsolidierer



Standardbrief zu 80 Cent des Absenders "Bertelsmann BKK" in Güterloh, frankiert per FRANKIT-Gerät 4D131413B3. Mit unbekannter "verkürzter" Konsolidiererkennzeichnung, lediglich aus einer 5stelliger Zählnummer (kopfstehend) bestehend, als Tintenstrahl Spray-On, hier "00013".

Stammen diese - bis auf die Zählnummer reduzierten Kennzeichnungen - aus dem Bereich der Eigenkonsolidierung, d.h. hier durch die Bertelsmann Gruppe selbst? Oder gibt es hier noch Genossenschaften, die u.U. abweichende Kennzeichnungsvorgaben (d.h. ohne Identifikation und Leitbezirk) haben?

Ähnliche verkürzte Formen kenne ich von der HUK-Versicherung aus Coburg.

Gruß
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/208161