Thema: Briefzentren und ihre Stempel
Journalist Am: 11.08.2019 18:08:43 Gelesen: 14499# 864@  
@ Paluka [#861]
@ feuer5170 [#862]

Hallo Paluka,

das Briefzentrum 48 (Münster - Greven) war zusammen mit dem Briefzentrum 94 (Straubing) das Pilotprojekt siehe auch folgender Link mit einer Übersicht, wann welches BZ in Betrieb ging:

http://jolschimke.de/briefzentren/tabellen-mit-infos-zu-den-briefzentren.html

In Rahmen dieses Pilotprojektes wurde auch im BZ 48 anfangs beim Einsatz der neuen großen Stempelmaschinen das von dir gezeigte Klischee Briefzentrum 48 und PLZ 48000 eingesetzt. Dort wurden aber auch anfangs entsprechende Handstempel mit der zusätzlichen Angabe der PLZ 48000 eingesetzt. Man entschied sich aber schon relativ früh, die PLZ 48000 nicht mehr zu nutzen - diese wurde daher vermutlich aptiert und der Stempel wurde noch einige Jahre weiter genutzt.

Soweit mein Kenntnisstand - viele Grüße

Jürgen
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/375
https://www.philaseiten.de/beitrag/209044