Thema: Berlin: Portobestimmung von Belegen
Henry Am: 15.08.2019 10:59:27 Gelesen: 438# 30@  
@ padibo [#29]

Hallo Dieter,

du hast richtig gerechnet. Nur das Gewicht auf genau 75 g zu taxieren, ist nicht ganz richtig. Die Bandbreite ist genau genommen 71-75 g. Einen konkreten Gewichtsvermerk kann ich nicht erkennen.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4309
https://www.philaseiten.de/beitrag/209265