Thema: Motiv Tukan (Spechtvögel)
volkimal Am: 18.08.2019 18:27:38 Gelesen: 7529# 6@  
Hallo zusammen,

neben den heimischen Singvögeln sind die Tukane die einzige Vogelgruppe, die ein eigenes Thema haben – sehr seltsam! Zu den Tukanen habe ich in der früheren Vogelsammlung meines Bruders den folgenden Stempel gefunden:



Der Tukan Kreis, ist eine der ältesten literarischen Institutionen Münchens. Seit nunmehr über 80 Jahren prägt der Tukan-Kreis das literarische Leben in München mit. Die Liste der Autoren und Autorinnen, die seit den Anfängen, die bis in die 1930er Jahre zurückgehen, hier gelesen haben, ist umfangreich und vielfältig:

Herausgegeben wird ab 1930 die „Tukanreihe”, in der primär Prosa erscheint. 1932 kommt die „Tukanbühne” mit Theaterstücken hinzu. Auch außerhalb der beiden Reihen erscheinen kleine Bände mit Lyrik und Prosa.

1958 ist der „Obertukan” Rudolf Schmitt-Sulzthal über die Münchner Stadtgrenzen hinaus aktiv: Unter seiner Federführung richtet der Tukan-Kreis den Vierten Internationalen Schriftstellerkongress, ein Großevent für damalige Verhältnisse, aus. 1965 initiiert Rudolf Schmitt-Sulzthal den Tukan-Preis, der seither von der Landeshauptstadt München vergeben wird.

Viele Grüße
Volkmar

Zum weiterlesen:
https://www.tukan-kreis.de/ueber-uns/geschichte.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Tukan-Preis
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5389
https://www.philaseiten.de/beitrag/209522