Thema: Lagerpost Ellwangen
London-Dieter Am: 19.08.2019 20:37:32 Gelesen: 1662# 5@  
@ volkimal [#3]
@ bovi 11 [#4]

Vielen Dank für die Informationen! Das ist ja wirklich spannend und ich muss zugeben das ich dies nicht dahinter vermutet hatte.

Auch wenn der Beleg evtl. philatelistisch beeinflusst sein mag (?), ich habe im Augenblick keinen Zweifel an seiner eigentlichen Echtheit. Das müsste natürlich erst noch geprüft werden.

Solche Zeitdokumente findet man bestimmt nicht an jeder Ecke. Und die verschobene Linienzähnung auf einem gelaufenen Brief ist doch auch nicht schlecht?

Nun müsste man nur noch herausfinden, was es wohl mit dem "Dringend"-Aufdruck auf sich hat. Auf der Seite [1] ist sie nicht zu sehen. Ich werde mich mal an den Sammler [2] wenden, er bietet dort Hilfe an.

Danke nochmals an Euch beide!

[1] http://www.exponet.info/exhibit.php?exhibit_ID=557&lng=DE
[2] https://dp-camp.jimdo.com/
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/13152
https://www.philaseiten.de/beitrag/209596