Thema: Nachgebühr bei Portopflichtigen Dienstsachen
ligneN Am: 20.08.2019 12:58:51 Gelesen: 383# 5@  
@ opti53 [#4]

Na ja, "aufbürden". Zwischen Privatleuten soll es ja auch Rückporto geben.

Warum soll eine Dienststelle mit Steuergeld "Rückportounwillige" unterstützen -

fragt ein Steuerzahler B-)
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/13145
https://www.philaseiten.de/beitrag/209647