Thema: Die Poststempel Berlins
epem7081 Am: 23.08.2019 19:41:54 Gelesen: 26659# 5069@  
Hallo Berlinfans,

an dem kürzlich erworbenen Beleg finde ich interessant: Ein Brief, zwei Postämter, vier verschiedene Stempel - alles in Berlin!



Aufgegeben wurde der Brief am 31.8.1969 um 14 Uhr beim Postamt 1 BERLIN ZENTRALFLUGHAFEN. Vermutlich eine wichtige Botschaft an den Rechtsanwalt. Das hat natürlich Einschreiben und Eilzustellung notwendig gemacht, wie es die entsprechenden Aufkleber zeigen.



Auf der Briefrückseite wird die anschließende Weiterbearbeitung um 15 Uhr im gleichen Postamt mit einem Werbestempel mit geflügeltem Berliner Wappentier von Hand belegt. Dann wird es eine kurze Nacht, denn am 1. September um 2 Uhr liegt der Brief beim Postamt 1 BERLIN FA 1.- Berlin schläft nie - Der endgültige Übergabestempel fällt dann im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Rahmen. Was ich zunächst für den Eingangsstempel vom (F)inanz(A)mt gehalten habe, ist wohl doch dem Postamt FA 1 BERLIN zuzuordnen, auch wenn mich die dortige Datumsangabe: 1969 IX 1 07:44 recht irritiert hat



Berliner Postexperten wird dies aber vermutlich nicht sonderlich überraschen - oder?

Auf Eure Reaktionen bin ich gespannt.

Mit freundlichen Grüßen
Edwin
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3914
https://www.philaseiten.de/beitrag/209881