Thema: Kopfstehende Auf- oder Überdrucke
wuerttemberger Am: 04.09.2019 10:58:50 Gelesen: 191264# 451@  
@ wuerttemberger [#9]

Das Stück ist jetzt wieder bei einer Auktion zu haben [1]. Der Ausruf von 6000 € hat wohl niemand dazu animiert ein Gebot abzugeben. Warten wir ab, wie weit der Ausrufpreis noch sinken wird.

Gruß

wuerttemberger

[1] https://www.philasearch.com/de/i_9138_4216/100_Altdeutschland_Wuerttemberg/38-A211-632.html

[Beschreibung redaktionell hinzugefügt:

1919, 75 auf 3 Pfg. schwarzorangebraun "Volksstaat Württemberg" mit beiden Aufdrucken KOPFSTEHEND, farbfrisches Exemplar in guter Zähnung, ungebraucht mit Originalgummi und Falzrest, unsigniert. Aktuelles Fotoattest Winkler BPP "einwandfrei". Bei Anbringen des Wertaufdruckes wurde der schon vorhandene kopfstehende "Volksstaat"-Aufdruck nicht erkannt und die Marke ensprechend in die Druckmaschine eingelegt. Es ist nur eine weitere Marke dieser Abart mit Gefälligkeitsstempel bekannt, in ungebrauchter Erhaltung

UNIKAT
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9078
https://www.philaseiten.de/beitrag/210554