Thema: (?) (11) Bund Ganzsachen Umschläge (U) nach Michel-Katalog
Michael Mallien Am: 09.09.2019 19:58:03 Gelesen: 432# 7@  
Mit dem U 6 kam erstmals ein Umschlag für eine andere Versendungsart an die Schalter, nämlich ein PLUSBRIEF Kompakt mit dem Wertstempel Dom St. Nikolei, Greifswald in Doppelnominale zu 2,20 DM / 1,12 Euro. Er erschien ebenfalls im April 2001.

Den Umschlag DIN lang ohne Fenster gibt es mit den Wasserzeichen 1 X (fallende Wellenlinien) und 1 Y (steigende Wellenlinien).

Hier ist der U 6 AX mit Stempel vom 21.12.2002.



Und hier der U 6 AY mit Stempel vom 25.04.2002.



Die Wasserzeichen sind auf den Scans nicht zu erkennen, aber auf diesem Foto hier:



Der Verkauf erfolgte mit Papierzuschlag zunächst nur an Geschäftskunden bei einer Mindestabnahme von 100 Stück. Abonnenten erhielten nur Umschläge mit dem dem Wasserzeichen 1 Y zum Nennwert.

Hier ist noch ein weiterer U 6 AY, auffrankiert mit einer Automatenmarke zu 0,13 Euro auf 1,25 Euro für einen Kompaktbrief Europa im Jahr 2010:



Viele Grüße
Michael
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/13161
https://www.philaseiten.de/beitrag/210899