Thema: Brasilien: Echt gelaufene Belege
olli0816 Am: 13.10.2019 10:21:30 Gelesen: 5554# 18@  
Hallo,

ein kleiner brasilianischer Brief aus den 40er-Jahren mit einem selteneren Ankunftsort.

Der Brief wurde am 13.6.1946 von Rio de Janeiro nach Tel Aviv versandt. Auf dem Brief wurden eine ganze Reihe von Marken aus einer damaligen Serie verwendet: Michel 558, 562, 564 und 566. Alles keine Raritäten, aber sie machen den Brief recht attraktiv. Sehr interessant ist der Durchgangsstempel auf der Rückseite von Leopoldsville am 20.6.1946. Ich schätze, dass ist in Belgisch-Kongo. Man kann mich gerne berichtigen, falls das falsch ist. Ein israelischer Ankunftsstempel ist aber nicht zu sehen. Es ist ein Luftpostbrief, allerdings wenn er geflogen wurde, lag er noch etwas in Rio auf dem Postamt. Schön anzusehen ist er.



Grüße Oliver
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/9579
https://www.philaseiten.de/beitrag/212944