Thema: Japan: Umschläge der Inlandsexpressgesellschaft
ligneN Am: 30.10.2019 18:02:20 Gelesen: 1765# 8@  
Es sind Frachtraten-Verrechnungsmarken der Inlands-Expressgesellschaft [1].
Sie wurden auf internen Firmenabrechnungen verklebt und nicht an das Publikum abgegeben.

Sie erschienen in 10 verschiedenen Stufen am 1.8.1888 und wurden im Juni 1894 zurückgezogen, weil sie "zu briefmarkenähnlich" seien.

Werte gebraucht ca. 1.50 bis 3 Micheleuro.

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=22691#M5

[Beiträge [#6] bis [#8] redaktionell in das von Lignen genannte Thema verschoben]
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2044
https://www.philaseiten.de/beitrag/214038