Thema: Schweiz: Die 26 Schweizer Kantone auf Stempeln der Schweiz
SH-Sammler Am: 10.11.2019 07:29:02 Gelesen: 383# 41@  
@ Cantus [#40]
@ 10Parale [#1]

Hallo Ingo,

ja, da könnte ich schon noch ein paar Stempel aus meiner Heimatsammlung Schaffhausen zeigen. Zürst aber mache ich weiter mit zweisprachigen Stempeln.

Im Beitrag [#1] schreibt Parale, dass Graubünden 3 – sprachig ist. So war ich bemüht, die Kantonsbezeichnung in den Stempeln auch in den 3 Sprachen deutsch, italienisch und rätoromanisch zu finden. Nachstehend 2 Stempel aus einer kleinen Ortschaft, Internet sei dank.

,
,

MÜNSTER (GRAUBÜNDEN) ist ein Dorf südlich des Ofenpasses, vom bekannteren Engadin aus erreichbar. Heute findet man die Ortschaft Münster eher mit dem rätoromanischen Namen Mustair.

Bei Wikipedia steht dazu folgendes: Müstair ( [myˈʃtaɪ̯r]?/i; älter deutsch Münster, bis 1943 offiziell Münster (GR)) im Münstertal, das zum Bezirk Inn des Schweizer Kantons Graubünden gehört.


Nach dem rätoromanischen Namen darf die italienische Kantonsbezeichnung natürlich nicht fehlen. Wer über den Berninapass nach Süden fährt, kommt ins Puschlav mit den Orten Poschiavo, Le Prese, Brusio.

Hier ein Stempel von LE PRESE (GRIGIONI)

,


Das Zusammensuchen dieser Stempel hat mir Freude gemacht. Man sieht, wie vielseitig unser kleines Land doch ist.

Grüsse

SH-Sammler
Hanspeter
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/13400
https://www.philaseiten.de/beitrag/214823