Thema: Briefzentren und ihre Stempel
epem7081 Am: 28.11.2019 21:07:00 Gelesen: 7636# 905@  
Hallo zusammen,

ein rotes Tuch für diesen Thread oder doch nur ein Exot bei dieser schwarzen Gesellschaft?



Auf meinem Beleg vom 21.06.2000 hat sich das Briefzentrum 35 (Gießen, Langgöns) nicht nur in Rot abgeschlagen sondern führt auch noch PLZ 35428 im Stempelkopf und einen Wertstempel mit. Aktiv wurde hier der MSG-Frankierservice mit einer Hasler-Stempelmaschine der Kennung C041850 - und das für eine Werbeaktion für den Bregenzerwald. Ob das der nächstliegende Weg war?

Für die Zukunft der Stempel sehe ich nur noch schwarz, resümiert,
Edwin
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/375
https://www.philaseiten.de/beitrag/216383