Thema: Argentinien: Echt gelaufene Belege
Michael Mallien Am: 08.12.2019 21:54:58 Gelesen: 2341# 13@  
Ich freue mich dieses Thema wieder belebt zu haben und ich kann noch einen schönen Brief beisteuern, dessen Frankatur zur Adventszeit passt.

Der Brief ging im Dezember 1971 von Buenos Aires nach Oldenburg und ist mit drei wunderschönen Marken frei gemacht. Das Porto summiert sich auf 65 Centavos.



Links oben sehen wir die MiNr. 1115 mit einer Ausgabe zum Observatorium in Cordoba.



Darunter eine Gemäldemarke (MiNr. 1105) mit einem Werk des italienischen Malers Lorenzo Gigli.



Rechts oben dann noch eine großformatige Marke (MiNr. 1075) mit dem Gemälde Navidad (Weihnachten) des argentinischen Malers Alfredo Gramajo Gutierrez.



Viele Grüße
Michael
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/12628
https://www.philaseiten.de/beitrag/217261