Thema: Deutsche Post: Betriebsversuch Filialmarken an Kleinstpostfilialen
Stefan Am: 17.12.2019 22:06:43 Gelesen: 13819# 15@  
@ DerMueller [#14]

Eine Frage vom Neuling: Sind Marken mit Abkürzung "FI" auch solche Filialmarken wie diese mit "FM"?

Ja, zumindest vergleichbar, allerdings nicht identisch.

Denn "FI" gab es schon vorher, richtig?

Ja. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, werden diese FI-Aufkleber seit 2004 auf der Basis einer älteren Sofware verwendet.

Oder was sind "FI"-Marken und wie kann ich erkennen, wo die gekauft/gedruckt wurden?

Jeder FI-Aufkleber dürfte über eine Kolonne Buchstaben/Ziffern enthalten, welche eine "Gerätenummer" umfasst und sich dadurch (zumindest theoretisch) einer Filiale bzw. Drucker eines Arbeitsplatzes (bei mehreren parallel betriebenen Druckern) einer größeren Filiale der Deutschen Post AG zuordnen ließe. Im Beispiel [1] handelt es sich m.W. bei der Angabe "F1 0180 C353" um die "Gerätenummer". Bei den FM-Marken (und der Automatenmarke Mi-Nr. 10 sowie den Internetmarken) existiert eine vom Grundsatz her vergleichbare "Gerätenummer".

Gruß
Pete

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=176139#M25
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/13500
https://www.philaseiten.de/beitrag/218172