Thema: Arbeitsgemeinschaften: Wie können Auflösungen verhindert werden ?
DL8AAM Am: 29.12.2019 15:49:55 Gelesen: 7627# 32@  
@ wheilmann [#27]

Vereins-, ARGE-Zeitschriften sollten die personenbezogenen Informationen in einem nur für die Mitglieder im Internet aufrufbarem Bereich zum Download bereithalten.

Dass so etwas auch öffentlich "für Nichtmitglieder" geht, beweisen immer wieder die Middle East Philatelic'er mit ihren Bulletin, dass online jeden frei zum Download zur Verfügung steht, mehrfach im Jahr erscheint und zwar qualitativ mit sehr guten Fachartikeln. Ich sammel "so etwas" zwar nicht, doch ich freue mich immer wieder auf die nächste Ausgabe, die ich fast immer komplett durchlese und mich sehr "viel neues gelert" hat.

So etwas hat auch einen riesigen, nicht zu unterschätzenden Werbecharakter. Und ich glaube nicht, dass wenn jede ARGE seine Bulletins frei ins Netz stellen würde, diese einen großen finanziellen Nachteil hätten. Wer sich für ihre Bereiche nicht intensiv beschäftigt, aber die Artikel interessiert liest, würde eh nicht eintreten, und die die sich mitarbeitend mit dem ARGE-Thema beschäftigen, werden auch so eintreten. Und vielleicht kann man ja einen bisher uninteressierten "Zufalls-"-Mitleser ja doch interessieren - vielleicht sogar bisherige Nichtphilatelisten. Und ein weiterer Vorteil wäre, dass das mühsam zusammengetragene Wissen zum "Allgemeingut" für die Zukunft wird.

Diese Eigenbrödlerei einiger "Forscher" und ARGE konnte ich noch nie verstehen. ARGEs mit Beiträgen haben früher absolut Sinn gemacht, als man noch zwingend auf gedruckte und postalisch verschickte Bulletins zur Kommunikation angewiesen war, als notwendiger "Kostenersatz". Heute braucht man doch nur noch "eine handvoll Dollar" für die "Verwaltungskosten". "Meine ARGE" stellt ab 2020 auch auf 'nur noch online' Bulletins um und geht mit dem Beitrag deshalb spürbar runter. Ich glaube schon, dass wenn ARGEs öffentlich sichtbar sind, man auch neue Interessenten erreichen wird.

Gruß
Thomas
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6769
https://www.philaseiten.de/beitrag/219145