Thema: Neuheiten aus Deutschland
Brigitte Am: 27.01.2020 07:03:00 Gelesen: 20228# 501@  
Sonderpostwertzeichen
Thema: „Sesamstraße“

Die Sesame Street wurde von der TV-Produzentin Joan Ganz Cooney und dem Psychologen Lloyd Morrisett erfunden. Das völlig neue und revolutionäre Konzept bestand darin, das Fernsehen als pädagogisches Werkzeug zu nutzen und Kinder, insbesondere aus einkommensschwachen Familien, auf die Schule und das Leben vorzubereiten. Die erste Folge wurde am 10. November 1969 ausgestrahlt. Seitdem verband die Sesame Street Bildungsprogramm und Unterhaltung wie keine andere Sendung. Auch menschliche Darsteller, meistens selbst Kinder, wurden in das Programm eingebunden und interagierten mit den Puppen („Muppets“ genannt)
von Jim Henson.

Bereits kurz nach den ersten Ausstrahlungen erhielten die Produzenten Anfragen von Medienschaffenden aus anderen Ländern, darunter auch Deutschland, die eine eigene lokale Fassung der Kindersendung herausbringen wollten. Die Erstausstrahlung der deutschen Sesamstraße fand am 8. Januar 1973 im westdeutschen Fernsehen statt. Die deutsche Sesamstraße wurde an die lokale Kultur und die Bedürfnisse deutscher Kinder angepasst. Samson und Tiffy waren die ersten speziell für das deutsche Publikum entwickelten Muppets.

Die Muppets der amerikanischen Sesame Street und der deutschen Sesamstraße sind nun auf Deutschland-Briefmarken abgebildet: Ernie, der mit seinem besten Freund Bert im Keller des Hauses Sesamstraße 123 lebt. Der ernste und schnell frustrierte Bert ist das perfekte Gegenstück zum unbeschwerten Ernie. Elmo, das pelzige rote Monster mit orangener Nase ist auch eine sehr beliebte Figur. Sein ansteckendes Lachen und seine gute Laune haben Generationen von Vorschulkindern für sich gewonnen. Das Krümelmonster mit dem blauen Fell und den rollenden Kulleraugen liebt Schokokekse, isst aber auch fast alles andere. Samson, der gutmütige Bär, liebt sein Schnuffeltuch, Würstchen und gebrannte Mandeln. Gerne liegt er in seiner Hängematte oder tanzt. Samsons beste Freundin ist Tiffy. Sie sammelt Schneekugeln und repariert gerne Wecker.






Ausgabetag: 02.03.2020
Wert (in Euro Cent): 80
Motiv: Bert, Elmo, das Krümelmonster, Samson, Tiffy und Ernie,
TM und © 2020 Sesame Workshop
Entwurf Postwertzeichen und Stempel: Jennifer Dengler, Bonn
Druck: Mehrfarben-Offsetdruck der Bagel Security-Print GmbH & Co. KG auf gestrichenem, weißem und fluoreszierendem Postwertzeichenpapier DP II
Größe Postwertzeichen: 44,20 x 26,20 mm
MiNr. 3530 / selbstklebend: MiNr. 3534
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2132
https://www.philaseiten.de/beitrag/221571