Thema: Gemälde von Salvador Dalí
wajdz Am: 01.02.2020 23:33:38 Gelesen: 2109# 1@  
Spanien MiNr 3155, 22.04.1994:



Salvador Felipe Jacinto Dalí i Domènech, ab 1982 Marqués de Púbol (* 11. Mai 1904 in Figueres, Katalonien; † 23. Januar 1989 ebenda), war ein spanischer Maler, Grafiker, Schriftsteller, Bildhauer und Bühnenbildner. Als einer der Hauptvertreter des Surrealismus zählt er zu den bekanntesten Malern des 20. Jahrhunderts. Der größte unter den Surrealisten sublimierte sein Leben in der Malerei und strebte danach, sein Unterbewußtsein in Bilder zu fassen. Das Selbstbildnis „Weiches Selbstporträt mit gebratenem Speck“ malte er 1941 im Exil während des Krieges in den Vereinigten Staaten.

MfG Jürgen -wajdz-

In dieser Themenserie dürfen gerne Marken, Blocks, Ganzsachen und Belege mit Werken von Salvador Dalí gezeigt werden. Marken anderer Maler bitte in neuen Themen "Gemälde von ..." vorstellen und die entsprechenden Themen eröffnen, solange sie noch nicht bestehen. Bitte keine Fotos, Zeitungsberichte und mehr.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/13825
https://www.philaseiten.de/beitrag/222196