Thema: Altdeutschland Bayern: Schöne Belege
Gernesammler Am: 02.02.2020 17:40:08 Gelesen: 9958# 1777@  
Hallo Sammlerfreunde,

möchte diesen Franko Brief zeigen, der vor kurzem bei mir ankam, der wenn ich es richtig lese von Herrn Oberhauser aus München am 22.2.1860 bei der Post aufgegeben wurde und über Bregenz am 23.2. geleitet wurde, um schließlich am 24.2.1860 in Bludenz bei Herrn Joh. Anton Pickl anzukommen.

Für das Franko nahm man eine Bayern Nr. 5d zu 9 Kreuzer, gestempelt wurde mit offenem Mühlradstempel Nr. 325 sowie R2 Rahmenstempel von München (Winkler Nr. 15, 35 mm). Auf der Rückseite ist der Durchgangsstempel von Bregenz und der Ankunftsstempel von Bludenz.

Gruß Rainer



 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1262
https://www.philaseiten.de/beitrag/222266