Thema: Ganzsachen bestimmen: Schweiz
10Parale Am: 15.02.2020 17:00:33 Gelesen: 7299# 62@  
@ SH-Sammler [#47]

Die Tüblibriefe faszinieren mich immer wieder aufs Neue. Der offizielle Ersttag der 10 Rappen Tüblibriefe war der 1. Juli 1867. Da gibt es einen Beleg aus Zweisimmen nach Thun, jedoch ist bereits schon ein Beleg aus dem schweizerischen Rheinfelden 20. Juni 1867 bekannt, der nach Court lief.

Heute hatte ich ein schönes Erlebnis, als ich einen kleinen Packen von Tüblibriefen fand, für die der Verkäufer 3,-- Schweizer Franken pro Stück wollte.

Endlich - nach langer Suche - fand ich auch ich armer Sammler einen Ganzsachenbrief aus dem Jahr 1867. Er lief von Lyssach (kleines Dorf im Kanton Bern, damals ca. 600 Einwohner) nach Basel. Abgeschlagen wurde der Beleg am 6. November 1867.

Die Rötel 20 kann ich "nicht" erklären, dürfte aber auch interessant sein zu wissen, was sie bedeutet.

Bin gespannt, ob ich noch ein früheres Datum ausfindig machen kann.

Liebe Grüße

10Parale


 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2678
https://www.philaseiten.de/beitrag/223428