Thema: Auktionen: Erfahrungen mit Philasearch ?
marc123 Am: 26.02.2020 17:16:27 Gelesen: 873# 31@  
Ich habe auch schon von Auktionshäusern (z.B. nach einer Scananfrage über Philasearch) mit den Scans die Bitte erhalten, das Gebot direkt beim Auktionshaus abzugeben, was ja eher für Gebühren spricht?

Ich versuche auch bei Auktionshäuser wo ich Stammkunde bin, die Gebote direkt dort abzugeben. Ich habe auch das Gefühl, dann eher die Auktionskataloge zu erhalten, was mir auch wichtig ist. Ich muss aber sagen, dass es meistens sehr viel schneller geht über Philasearch seine Gebote abzugeben als bei den Auktionshäusern (Passwort bzw. Kundennummer vergessen, Adresse neu eingeben...). Auch die Suche nach dem Sammelgebiet ist bei Philasearch sehr leicht und schnell.

Liebe Grüße
Marc
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/4071
https://www.philaseiten.de/beitrag/224422