Thema: Grosse Briefmarken Sammlung 1850-1890 soll verkauft werden - aber wie ?
Briefmarkenburny62 Am: 26.02.2020 23:05:05 Gelesen: 560# 18@  
@ Atzinator
@ bayern klassisch

Köhler in Wiesbaden ist für so etwas eine gute Adresse.

Wenn die alte Schaubek-Schwarte gut gefüllt und einiges geprüft ist (wie beschrieben), kann da durchaus was zusammenkommen.Eine Einschätzung hier im Forum ist kaum möglich.

Gruß Briefmarkenburny
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/13938
https://www.philaseiten.de/beitrag/224464