Thema: (?) (1075/1082) Rohrpostbelege
blaujacke Am: 02.03.2020 21:41:21 Gelesen: 13695# 1081@  
Hier einmal eine kleine Rohrpost-Besonderheit:



Ortspostkarte mit verlangter Rohrpostbeförderung - Postkarte vom 04.11.1942 (5 Rpf-Ganzsache/ Ortspostkarte + 10 Rpf Rohrpostzuschlag) mit Klebezettel „Rohrpost“ → Aufgabe RPBetrSt BERLIN-CHARLOTTENBURG 1, 9 50 → Leitvermerk (rot) „St“ → Ankunft RPBetrSt BERLIN-STEGLITZ 1 → TRANSORMA-Kennung (rot) „AB“



Vergrößerte Ausschnittkopie mit der Kennung AB

Die Postkarte durchlief beim Postamt BERLIN-STEGLITZ 1 die nach einer Testphase ab September 1942 am 12.10.1942 in Betrieb genommene TRANSORMA-Briefverteilanlage. Von 5 Verteilerplätzen aus konnte die Post in 250 Richtungen sortiert werden. Bei ihrem Durchlauf erhielt die Briefpost einen roten Abdruck der Kombination des Großbuchstaben „A“ mit einem weiteren Groß- oder Kleinbuchstaben.

In den Zeiten 03/1943 – 09/1943 und 01/1944 – 03/1945 war der Betrieb (z.B. infolge Beschädigung nach Luftangriff) unterbrochen.

Gruß Uwe
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/552
https://www.philaseiten.de/beitrag/224920