Thema: (?) (15/19) Cinderellas: Reklamemarken / Werbemarken
Vernian Am: 05.04.2020 13:36:53 Gelesen: 639# 16@  
@ Parachana [#15]

Hallo,

natürlich gibt es einen Markt für Reklame- bzw. Werbemarken. Wie weit es dafür Kataloge gibt, entzieht sich aber meiner Kenntnis. Aber es gibt einige Webseiten, die sich damit intensiver befassen.

Meist ist hier von als "historisch" oder "klassisch" zu nennenden Werbemarken die Rede. Es gibt aber auch moderne:

Der Jules-Verne-Club für Deutschsprachige hat bereits vor einigen Jahren begonnen Werbemarken herauszugeben, und zumindest innerhalb der "Szene" (besser: Verne-Liebhaber) gibt es auch philatelistisch motivierte, die diese Werbemarken sammeln, ja sogar die Ausgaben abonniert - auch in größerer Anzahl wie bspw. bogenweise - beziehen. Der Club hat eine ganz nette Anzahl an Abonnenten für seine Marken, im In- und Ausland und sowohl innerhalb wie außerhalb des Clubs.

Außerdem führt der Club auf seiner Webseite einen regelrechten Online-Katalog, in dem die verausgabten Vignetten genau aufgeführt und sogar (soweit vorliegend) mit Sammlerpreisen versehen sind. Da zeichnet sich ab, dass die ersten 10 Ausgaben schon recht nachgefragt zu sein scheinen.

Wer jetzt neugierig geworden sein sollte [1], für die Kontaktaufnahme gibt es ein Kontaktformular und im Impressum eine Emailadresse.



Best

V.

[1] https://www.jules-verne-club.de/jvc/clubleben/vignetten/
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2954
https://www.philaseiten.de/beitrag/228480