Thema: Angeklebte postfrische Marken - wie lösen ?
Henry Am: 05.04.2020 19:41:12 Gelesen: 7990# 23@  
@ M.P.D. [#22]

Hallo Mike,

also ich sage: Zumindest für Archivzwecke sind die Bogen durchaus noch sinnbringend. Sollte sich auf irgendeiner Marke eine Besonderheit finden, so kann anhand des Bogens immer noch das Feld festgestellt werden. Spezialisten können anhand des Randes evtl. auch noch den Platz des Schalterbogens im Druckbogen bestimmen. D.h., für den Sammler ist das Stück im Album nicht zu gebrauchen, aber für den Forscher ist es immer noch interessant.

Mit philatelistischem Gruß
Henry
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/3804
https://www.philaseiten.de/beitrag/228531