Thema: Sudetenland boomt
BD Am: 17.12.2009 13:44:29 Gelesen: 14882# 8@  
Es kann nicht verschiedener sein:

Bei den Börsen am letzten Samstag in Dresden war ich absoluter Außenseiter unter einer Masse von Ansichtskartensammlern, einer der letzten verbliebenen Händler der Philatelie, er hatte 200 km Anreise, sagte zu mir: Es hat sich alles verändert, vor Jahren gesuchte Briefe liegen wie Blei, es interessiert hier keinen mehr. Während ich die Briefe im Liegen hätte studieren können, rangen die Ansichtskartenhändler und Käufer nach Luft (etwas übertrieben).

Bei der Auktion hatte ich mir vorab vieles angesehen, konnte nicht persönlich teilnehmen. Also schriftlich auf einiges geboten, mit mindestens 20% Aufschlag. Nichts bekommen. Das kann passieren, aber am folgenden Montag bin ich zum Nachverkauf hingefahren, dachte es wird schon noch interessantes da sein, was mir Anfangs zu teuer erschien. Denkste, es war alles weg.

Ich bin seit 25 Jahren auf der Auktion, so etwas gab es noch nie.

Mit besten Grüssen Bernd
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/493
https://www.philaseiten.de/beitrag/23320