Thema: Kopfstehende Marken oder Rahmen
merkuria Am: 18.05.2020 08:04:53 Gelesen: 109434# 368@  
Am 13. Dezember 1937 verausgabte die französische Kolonie Martinique eine Blockausgabe anlässlich der Kolonialausstellung in Paris (Mi Nr. Block 1). Von dieser Ausgabe sind uns Blocks mit kopfstehendem Druck der Blockrandinschrift EXPOSITION INTERNATIONALE / ARTS ET TECHNIQUE sowie fehlendem Druck der Landesbezeichnung bekannt geworden. Der Michel Katalog listet diesen Kopfsteher nicht.



Ein postfrisches Exemplar dieses Kopfstehers wurde an der 1114. Robert A. Siegel Auktion vom 9. Dezember 2015 unter Los Nr. 656 für 1‘300 US$ + Aufgeld verkauft.

Grüsse aus der Schweiz
Jacques
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/8987
https://www.philaseiten.de/beitrag/233590