Thema: 1961 "Brot für die Welt" gestempelt bei eBay
- Am: 25.12.2007 10:26:01 Gelesen: 12056# 7@  
@ Concordia CA [#2]

Wieso bis Du Dir da so sicher ? Stinkt zum Himmel ?

Die Beschreibung kann stimmen, meiner Meinung nach sogar vollkommen glaubwürdig. Betrachten wir doch mal folgende Punkte: Aus negativer Sicht

a) welcher Fälscher oder Falsch-Anbieter würde diese nicht verausgabte Marke aus seinen Bestand nehmen, sofern er SIE hätte, das Risiko eingehen und auf einen Brief kleben ?
b) Das Risiko einer Beschädigung durch die heutigen Briefzentren hätte unter Umständen einen Totalverlust bedeuten können. Desweiteren hätte ein 150% Briefträger eventuell die Marke durchkreuzt und ungültig draufgeschrieben.
c) Wäre der Anbieter im Besitz dieser Marke gewesen, hätte der Verkauf als postfrisches Stück einen hohen Preis erzielt !

Diese Punkte sprächen alle für den Anbieter, das er das Produkt als falsch anbietet hat was mit Ebay selbst zu tun. Ein Anbieter der sich nicht sicher ist das sein Produkt echt ist ist laut Ebay Bedingungen hierzu verpflichtet.

Allen ein frohes Weihnachtsfest !

Onkel-Otto
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/341
https://www.philaseiten.de/beitrag/2346