Thema: Marken auf Belegen ohne oder mit schlechten Stempeln
jmh67 Am: 01.06.2020 14:20:55 Gelesen: 16132# 63@  
@ DERMZ [#62]

Na ja, 21. Jahrhundert, da zählen wohl mechanische Handfertigkeiten nicht mehr und Outsourcing hilft da erst recht nicht.

Aber den Laden hätte ich doch gleich mal an die Konzernzentralen (Post und Obi!) gemeldet. Zerteilte Briefmarken verkaufen, war die Person noch ganz bei Sinnen?
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/11466
https://www.philaseiten.de/beitrag/235248