Thema: Fälschungen zum Schaden der Post in Deutschland seit der Euroeinführung
Journalist Am: 07.06.2020 18:35:22 Gelesen: 15974# 113@  
@ Journalist [#111]

Hallo an alle,

die gefälschte Mopsfledermaus ist auch für die Motivarbeitsgemeinschaft Zoologie e.V. interessant und sie hat mit Erlaubnis des Autors diesen Teil des Artikels auf ihrer interessanten Webseite unter "News" eingestellt [1] - dazu hier erst einmal eine Bildschirmkopie der entsprechenden Seite zur Info und dann der passende Link für Zoologiesammler



Soweit noch eine interessante Ergänzung zu dieser Fälschung.

Viele Grüße Jürgen

[1] https://www.arge-zoologie.de/index.php/saeugetiere/264-hoehere-saeugetiere-eutheria/fledertiere-chiroptera/glattnasen-vespertilionidae/241-die-gefaelschte-mopsfledermaus
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/11642
https://www.philaseiten.de/beitrag/235925