Thema: Motiv Brücken
mausbach1 Am: 20.08.2020 10:29:49 Gelesen: 16202# 1226@  
Niederlande



42. Limburger Philatelistentag Maastricht 16.11.2008

Die Sint-Servaasbrug (St. Servatius-Brücke) ist eine schöne Steinbrücke aus dem 13. Jahrhundert und eines der charakteristischen Bauwerke von Maastricht. Die Römer bauten eine Brücke, um die beiden Ufer der Maas zu verbinden; als diese Brücke im Jahr 1275 zusammenbrach, wurde sie mit steinernen Bögen wieder aufgebaut. Die Brücke erhielt erst 1930 den Namen Sint-Servaasbrug. Vor dieser Zeit gab es keine anderen Brücken über die Maas, also wurde sie schlicht als Die Brücke bezeichnet.

Die 160 m lange Sankt-Servatius-Brücke (Sint Servaasbrug) wurde 1280 fertiggestellt. Sie war damals die nördlichste Maasbrücke und verband Maastricht mit dem rechtsseitigen Stadtteil Wyck. Die Brücke ist immer noch vorhanden; sie wurde 1932 verbreitert und im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt. Weitere Stadterweiterungen, verbunden mit dem Bau neuer Tore und Stadtmauersegmente, erfolgten um 1350 hauptsächlich im Norden, Westen und Süden, und um 1516 noch einmal im Süden.

Glückauf!
Claus

https://de.wikipedia.org/wiki/Maastricht
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/6280
https://www.philaseiten.de/beitrag/242080