Thema: Fälschungen zum Schaden der Post in Deutschland seit der Euroeinführung
Journalist Am: 30.08.2020 14:24:07 Gelesen: 15930# 127@  
@ funnystamp [#126]

Hallo Hermann und die anderen, die hier doch etwas gemeldet haben - danke.

Diese infos helfen weiter, denn es verdichtet sich der Verdacht, das es sich doch um eine sehr gute Fälschung handeln könnte. Dazu müssen nun aber erst einige weitere Analysen durchgeführt werden, die etwas Zeit und Aufwand erfordern.

Soweit für heute neues aus der Forscherküche, Jürgen

[Beiträge [#115] bis [#127] redaktionell verschoben / Wunsch von Journalist]
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/11642
https://www.philaseiten.de/beitrag/243031