Thema: (?) (49/61) Schweiz Nachportomarken und Nachportotarife seit 1878
Baber Am: 03.10.2020 20:09:05 Gelesen: 2956# 58@  
Nachporto auf einem Orts-Einschreibebrief von 1955

Briefporto 10 Rappen, Einschreibegebühr 20 Rappen, Portogerecht frankiert mit 30 Rappen.



Da der Brief nach Wangen an der Aare weitersendet wurde, war es kein Ortsbrief mehr, daher 10 Rappen Nachgebühr.

Gruß
Bernd
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5962
https://www.philaseiten.de/beitrag/245925