Thema: Kenia: Freimarken-Ausgabe Mineralien
saeckingen Am: 11.10.2020 12:10:11 Gelesen: 1110# 5@  
Als weiteres zeige ich einen Ausschnitt aus einem großformatigen und wohl schweren Brief, der insgesamt eine Frankaur von 38/50 trägt. Neben einer 5/- Sondermarke zu den "Girls Guides" alles mit Werten der Freimarkenserie Mineralien freigemacht. Die Besonderheit dabei sind die 3 intakten Zwischenstegpaare des 2/- Wertes. Komplette Zwischenstegpaare findet man kaum postalisch verwendet. Wenn man diese drei Paare gedanklich wieder zusammensetzt, kann man den kompletten Druckvermerk der Druckerei lesen: HARRISONS AND SONS LTD LONDON.



Grüße
Harald
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/14870
https://www.philaseiten.de/beitrag/246661