Thema: BDPh LV Mitteilrhein: Drastisch fallende Mitgliederzahl, Altersdurchschnitt 71 Jahre
Richard Am: 16.12.2020 09:28:12 Gelesen: 455# 1@  
Wie sehr die sich ständig verschlechternde Altersstruktur der BDPh Mitglieder seinen dauerhaften Bestand gefährdet, berichtet der Schatzmeiser des LV Mittelrhein, Karl-Heinz Greber, in seinem Bericht:

Bericht des Schatzmeisters

Anhand einer Powerpoint-Präsentation führte Schatzmeister Karl-Heinz Grebe in die Entwicklung des Philatelistenverbandes Mittelrhein e.V. von 1988 bis 2019 ein. Dabei nannte er den Mitgliederrückgang „dramatisch” und belegte das mit Zahlen: Habe es in Mittelrhein 1988 noch 111 Vereine mit 5578 Mitgliedern gegeben, so seien es 2019 nur noch 50 Vereine mit 1530 Mitgliedern. Das seien noch 27,43 Prozent der Ausgangsbasis. Aktuell sei man unter die Marke von 1500 Mitgliedern gerutscht und zähle noch rund 1450 Mitglieder. Der Verband habe ein Mitglied im Alter von zwölf Jahren, eins im Alter von 13. Der Altersdurchschnitt liege jedoch bei 71 Jahren, die Gruppe der 71-Jährigen sei mit 69 auch die stärkste Gruppe im Verband.



http://www.phvm.de/LVINFO/193/LV-Info%20193.pdf
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/15123
https://www.philaseiten.de/beitrag/253040