Thema: (?) (660/661) Moderne Postgeschichte: Konsolidierer und deren Kodes
Araneus Am: 18.01.2021 18:35:53 Gelesen: 51898# 643@  
Konsoldierer „PreSort“

Ich möchte einen Beleg der Firma Sigloch Distribution in Blaufelden aus dem Jahr 2013 vorstellen, der zwar keine „K“-Kennung aufweist, der aber links neben der DV-Freimachung das Wort „ PreSort“ zeigt. Ich vermute, dass sich diese Kennzeichnung auf den Konsolidierer Presort in Baden-Baden bezieht [1].



Presort ist auf dieser Seite bisher noch nicht erwähnt worden. Auch ist meines Wissens von diesem Konsolidierer keine K-Kennung bekannt.

Auf der Seite „ Thema: Moderne Postgeschichte: Freimachung (DV) im Fenster“ [2] ist im Beitrag # 11 [3] schon vor fast 10 Jahren ein weiterer Beleg gezeigt worden, der auch dem Hause Sigloch stammt und das Wort Presort aufweist.

Die Frage ist, warum dieser Konsolidierer philatelistisch so wenig in Erscheinung tritt und wieso der Konsolidierer hier mit Namen genannt wird.

Schöne Grüße
Franz-Josef

[1] https://presort.de/
[2] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=37143#M11
[3] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?PR=37143
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2696
https://www.philaseiten.de/beitrag/256421