Thema: Prüfer gesucht: Frankreich
Harald Zierock Am: 12.03.2010 18:46:03 Gelesen: 14315# 7@  
Die Deutschen lassen eben lieber in Deutschland prüfen, die Franzosen lieber in Frankreich, aber für französische Marken würde ich persönlich in Frankreich prüfen lassen; die deutschen natürlich in Deutschland.

Ich meine, das Land, das die Marke ausgegeben hat ist kompetenter, aber das ist meine persönliche Meinung.

Brun, den Du nennst, oder Calves sind auch nicht besser als andere, haben aber einen Namen.

Ich erzählte vor einiger Zeit die Geschichte eines Prüfers. Um die beiden handelt es sich.

Ein Freund wollte in Paris eine Marke, von Brun geprüft, verkaufen. Zufällig war Calves im Laden, sah die Marke, und behauptet sie sei falsch, aber da sie von Brun ist, liesse sie sich trotzdem gut verkaufen.

Das ist die sogenannte elite! Bravo!

Schönen Abend,

Harald
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1417
https://www.philaseiten.de/beitrag/25703