Thema: Prüfer gesucht: Frankreich
Lars Boettger Am: 15.03.2010 10:30:34 Gelesen: 14256# 8@  
@ Harald Zierock [#7]

Hallo Harald,

kuck mal nach, wo der BPP-Prüfer sitzt. Und was für eine Firma er hat: http://www.soluphil.lu

Bezüglich Geschichten: Die klingt nett, ist aber nur Hörensagen. Das es Fehlprüfungen gibt, ist unstrittig. Das unliebsame Atteste verschwinden kommt ebenfalls vor. Die Prüfer pauschal zu verdammen ist Unsinn.

Mir sagt der von Dir angegebene Prüfer nichts. Calves und Brun dagegen sind mir bekannt.

Beste Sammlergrüsse!

Lars
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/1417
https://www.philaseiten.de/beitrag/25771