Thema: (?) (882) Rumänien für Sammler
10Parale Am: 19.02.2021 21:13:23 Gelesen: 37035# 842@  
@ Heinz 7 [#841]

Unter [1] findet man die Aufteilung des Königreichs Ungarn im Vertrag von Trianon (The Dismemberment of Hungary by the Treaty of Trianon - 4 June 1920),

Du hast natürlich Recht. Der Brief wurde 1836 im Königreich Ungarn geschrieben in ungarischer Sprache. Heute gehört Baia Mare zu Rumänien.

Interessant für Schweizer Eidgenossen dürfte sein, dass in dem Brief eine Wort Kombination auftaucht, die sich auf das sogenannte HELVETISCHE BEKENNTNIS bezieht (rot eingerahmt). Darauf hat mich heute Abend ein ungarischer Freund aufmerksam gemacht. [2]

Kurz zur Erläuterung: Vom 30. Januar - 4. März 1536 versammelten sich in Basel die reformierten Eidgenossen, um sich um eine Annäherung an die Lutheraner zu bemühen.

Das Zweite Helvetische Bekenntnis (1561 entstanden) wurde von allen reformierten Kirchen der deutschsprachigen Schweiz mit Ausnahme von Basel angenommen, zusätzlich auch von Genf, den Reformierten in Schottland, Polen, Österreich und Ungarn.

Man sehe mir bei allen Rumänien Sammlern diesen weiten Ausflug in ungarische und kirchliche Gefilde nach. Doch einen gewissen Berührungspunkt kann ich erkennen.

Liebe Grüße

10Parale



[1] httpy://images.app.goo.gl/qeXjFtNNwZUVLhey5
[2] https://de.wikipedia.org/wiki/Helvetisches_Bekenntnis
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/5351
https://www.philaseiten.de/beitrag/259774