Thema: Onlineseminar: Die Dienstmarken Luxemburgs im 19. Jahrhundert (lux. Sprache)
marc123 Am: 18.03.2021 16:14:48 Gelesen: 860# 2@  
@ Olilux [#1]

Hallo Olivier,

ein tolles und schwieriges Thema. Ich habe mich angemeldet (hoffentlich tun dies noch ein paar andere hier im Forum) und wünsche dir viel Erfolg.



Hier ein kleiner Beitrag von mir zum Thema.

Oben etwas verkürzter Brief von Luxemburg vom 8.2.1876 über London, nach Montréal, der anlässlich des "Congrés International des Américanistes" an Herrn Dion verschickt wurde.

Von den Wappenmarken sind keine 20 Briefe mit Dienstmarken bekannt. Die Kombination 25 Centimes und 20 Centimes ist bis jetzt einmalig. Ex Seligson.

Liebe Grüße
Marc
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/15548
https://www.philaseiten.de/beitrag/262257