Thema: Corona als Sammelgebiet
Araneus Am: 24.04.2021 12:33:11 Gelesen: 4838# 235@  
@ Winnir [#230]

Hallo Winnir,

ich denke, dass der Absender des Briefs nicht der Versender ist.

Die Sendungs-ID über der DV-Freimachung enthält ja eine Kundennummer, im vorliegenden Fall ist das 3016557. Diese Kundennummer kenne ich von der Barmer Krankenkasse. Daher vermute ich, dass der Versand des Briefs über diese Krankenkasse abgewickelt worden ist.

Ähnlich war es beim Versand der Bezugsscheine für FFP2-Masken im Januar 2021. Ein Brief mit derselben Kundennummer 3016557 ist im Thread "Thema: Moderne Postgeschichte DPAG: DV Frankatur mit Datamatrixcode" [1] vorgestellt worden (Beiträge #47 und #49).

Briefe der Barmer in meiner Sammlung tragen keine Konsolidierermerkmale. Ob die Barmer Ihre Briefe nicht konsolidieren lässt oder selbst konsolidiert, bleibt unklar. Unter welchen Bedingungen eine Konsolidiererkennung auf dem Brief erscheinen muss, ist mir nicht bekannt. Aber das sollte vielleicht nicht auf dieser Seite diskutiert werden.

Schöne Grüße
Franz-Josef

[1] https://www.philaseiten.de/cgi-bin/index.pl?ME=257483#M47
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/14037
https://www.philaseiten.de/beitrag/265401