Thema: Marken bestimmen: Japanische Besetzung Mandschukuo
petzlaff Am: 06.04.2010 18:17:35 Gelesen: 12202# 3@  
@ filunski [#6]

Zur genaueren Erläuterung:

Mandschukuo war das vor dem Ausbruch des zweiten Weltkriegs von Japan besetzte (in der Weltöffenlichkeit als "selbständig" bezeichnete) "Kaiserreich" der Mandschurei, welches später als Nordostchina eine Provinz der heutigen VR China werden sollte.

Regiert wurde Mandschukuo vom unter japanischer Gunst stehenden Marionettenkaiser Pu Yi, dem letzten Erben auf den chinesischen Drachenthron, der als Kind in Kaiserwürden von den republikanischen Revolutionären unter Sun Yat Sen viele Jahre in der "Verbotenen Stadt" zu Peking unter Arrest gehalten wurde.

Die ganz persönliche Geschichte des letzten Kaisers von China, später des ersten und einzigen Kaisers des japanischen Marionettenstaates Mandschukuo zeichnet auf einfühlsame Weise der vielfach Oscar-gekrönte Film "Der letzte Kaiser" von Bernardo Bertolucci nach.

LG, Stefan
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/2360
https://www.philaseiten.de/beitrag/26592