Thema: Falz oder Falzreste von Briefmarken ohne Beschädigung lösen ?
Blättchensammler Am: 11.04.2010 11:03:24 Gelesen: 36627# 12@  
@ Sheldrake [#10]

Hallo Rainer !

Wie Heny schon sagt, schön die Falze dran lassen. Es war ja zur damaligen Zeit gar nicht anders möglich diese Marken aufzubewahren als mit Falz.

Im übrigen sind ja oft die Marken noch als postfrisch anzusehen da die Falze oft auf den Markenrändern angebracht wurden und somit die eigentliche Marke nicht beschädigt wurde.

Mir ist ein Posthorn Satz mit Falz lieber als ein angeblich nicht geprüfter postfrischer Satz.

Ich zahle einen günstigen Preis und kann davon ausgehen das dieser Falzsatz in philatelistischem Sinne echt ist. Bei einem ungeprüften Satz besteht immer die Gefahr das Marken nachgummiert wurden.

lg Stefan M.
 
Quelle: www.philaseiten.de
https://www.philaseiten.de/thema/171
https://www.philaseiten.de/beitrag/26712